Andalusien Klassik Motorradtour

Die faszinierende Motorradtour zu den Highlights Andalusiens.
Entlang der spannenden Strecken im Motorradparadies Südspanien besuchen wir die schönsten Städte dieser Region. Hier errichteten die Mauren herrliche Paläste, Gärten und Moscheen, gründeten Universitäten und etablierten bedeutende Märkte.Die Reise bietet dem/der Motorradfahrer/in Fahrspaß auf kleinen, kurvenreichen Gebirgsstraßen, und durch wunderschöne Landschaften. Die gesamte Route verläuft auf Asphaltstraßen. Nach den Tagesetappen erwartet Sie der Komfort eines ausgewählten 4* Hotels.
Die Straßen Andalusiens gehören zweifellos zu den spektakulärsten und eindrucksvollsten in ganz Spanien. Sie führen uns anfänglich von Malaga die Küste entlang zum mondänen Marbella, von wo aus wir die Bergstraßen der Sierra de Ronda erklimmen. Über die weißen Dörfer Andalusiens erreichen wir dessen elegante und einladende Hauptstadt Sevilla. Dort verweilen wir einen Tag und bummeln durch enge Gassen, über kleine Plätze zu einer Verschnaufpause in die Altstadtbars, um köstliche Tapas zu genießen oder ein Glas Wein zu trinken.
Weiter geht es auf den Panoramastraßen der Stauseen des Guadalquiviers zur nächsten maurischen Perle dieser Tour nach Cordoba, das uns mit seiner einzigartigen Atmosphäre erwartet. Wir besuchen Granada und seine Alhambra und erfreuen uns an den Bergetappen in der Sierra Nevada, bevor wir das Mittelmeer entlang wieder nach Malaga zurückkehren.

TOUR-ABLAUF

1. Tag  Ankunft in Malaga
Ankunft am Flughafen Malaga und Transfer ins Hotel. Beim gemeinsamen Abendessen mit spanischem Wein werden wir uns kennen lernen und unsere Tour besprechen.

2. Tag  Malaga – Marbella – Ronda
Entlang der Costa del Sol geht es nach Marbella und über schöne, lang gezogene Kurven hinein in die Sierra de Ronda. Die Stadt Ronda liegt auf einem Felsplateau und wird von einer 100 m tiefen Schlucht in zwei Teile gespalten. Ronda ist auch bekannt für die älteste Stierkampfarena Spaniens, die wir natürlich besuchen werden.

3. Tag  Ronda – Arcos de la Frontera – Sevilla
Im Umkreis Rondas gibt es eine Vielzahl von kleineren Gebirgsketten, wie die Sierra von Grazalema. Hier erwarten uns abwechslungsreiche, grandiose Landschaften und Straßen, die wie geschaffen sind für unsere Motorräder. Kurven, griffiger Asphalt und schöne Ausblicke auf die weißen Dörfer Andalusiens bringen uns nach Arcos de la Frontera und weiter nach Sevilla, dem heutigen Etappenziel.

4. Tag  Sevilla
Die Hauptstadt Andalusiens ist gleichzeitig auch die faszinierendste Stadt dieser Region. Es ist schwer, sich ihrem einzigartigen Charme zu entziehen: Sevilla ist elegant, historisch und stolz, aber auch einladend gastfreundlich, gemütlich und lebendig. Die riesige Kathedrale mit dem berühmten Glockenturm, der Giralda, ist nur eine von vielen Sehenswürdigkeiten die wir heute entdecken.

5. Tag  Sevilla – Sierra Morena – Cordoba
Unser Weg führt uns weiter in die schroffen Gebirgslandschaften und Schluchten der Sierra Morena. Die traumhafte Straße in diesem Naturpark im Norden Andalusiens ist einzigartig und bringt uns an das heutige Etappenziel Cordoba, das in der politischen und kulturellen Blütezeit des maurischen Reichs dessen Hauptstadt war.

6. Tag  Cordoba – Granada
Obwohl am heutigen Kulturtag mit dem Besuch der Alhambra eine der bedeutendsten spanischen Kulturstätten auf dem Programm steht, kommt das Motorradvergnügen nicht zu kurz. Unser Weg führt uns über wunderbare Passstraßen und durch Olivenhaine vorbei an Mohnfeldern und Stauseen, bevor wir uns über eine Hochebene Granada nähern.

7. Tag  Granada – Malaga
Wir verlassen Granada, um uns noch ausführlich in den Alpujarras auszutoben. Wir rasten in Guadix. Die Stadt ist deswegen interessant, weil beinahe die Hälfte der Einwohner in Häusern unter der Erde leben.
Weiter geht es über die Sierra Nevada und die einmalige Landschaft der Alpujarras zu den höchstgelegenen Dörfern Spaniens. Abseits vom Verkehr, das Meer im Blickfeld, lassen wir uns Kurve um Kurve heruntergleiten zum Ausgangspunkt unserer Tour.

8. Tag  Rückreise
Leider heißt es schon wieder Abschied nehmen, aber auch der schönste Urlaub ist einmal zu Ende. Transfer zum Flughafen oder Start Ihres Anschlussaufenthaltes.

Geringfügige Änderungen im Tourverlauf behalten wir uns vor.

Verfügbare Motorräder anzeigen

 BMW R 1200 R
BMW R 1200 R
  • 2 Zylinder
  • 1170 ccm
  • 125 PS
  • 6
  • 79 cm
  • 232 kg
  • 18 l
 BMW F 700 GS
BMW F 700 GS
  • Zweizylinder
  • 798 ccm
  • 75 PS
  • 6
  • 82 cm
  • 186 kg
  • 16 l
 BMW F 800 GS Adventure
BMW F 800 GS Adventure
  • 2 Zylinder
  • 798 ccm
  • 85 PS
  • 6
  • 89 cm
  • 214 kg
  • 24 l
 BMW F 800 GS
BMW F 800 GS
  • 2 Zylinder
  • 798 ccm
  • 85 PS
  • 6
  • 88 cm
  • 178 kg
  • 16 l
 BMW R 1200 GS LC Adventure
BMW R 1200 GS LC Adventure
  • 2 Zylinder Boxer
  • 1170 ccm
  • 125 PS
  • 6
  • 89 - 91 cm
  • 220 kg
  • 30 l
 BMW R 1200 GS LC
BMW R 1200 GS LC
  • 2 Zylinder Boxer
  • 1170 ccm
  • 125 PS
  • 6
  • 85 - 87 cm
  • 205 kg
  • 20 l
 BMW R 1200 RT LC
BMW R 1200 RT LC
  • 2 Zylinder Boxer liquid cooled
  • 1170 ccm
  • 125 PS
  • 6
  • 80,5 - 82,5 cm
  • 221 kg
  • 25 l
  • Kofferset, Windschutzscheibe

Tour-Termine

Andalusien Klassik Motorradtour
29.09. – 06.10.2018
13.04. – 20.04.2019
04.05. – 11.05.2019
28.09. – 05.10.2019

Preisübersicht

Preis pro Person
BMW F 700 GS2.585.-
BMW F 800 GS2.645.-
BMW F 800 GS Adv.2.645.-
BMW R 1200 R2.735.-
BMW R 1200 GS LC2.825.-
BMW R 1200 GS LC Adv.2.825.-
BMW R 1200 RT2.885.-
Beifahrer/in1.880.-
Einzelzimmer300.-
Mit eigenem Motorrad1.980.-

Leistungen

  • Übernachtungen in erstklassigen 4 Sterne Hotels
  • Inklusive Halbpension
  • Mietmotorrad Ihrer Wahl inklusive
  • Haftpflicht- u. Vollkaskoversicherung (ohne Selbstbeteiligung siehe Info)
  • Begleitfahrzeug für Sozia und Gepäck
  • Deutschsprachiger Tourguide
  • Eintritt in die Alhambra
  • Erinnerungsgeschenk
  • Flughafentransfer
  • Reiseführer
  • Infomaterial
  • Steuern

Nicht enthalten sind:
Flüge
Benzin
Mittagessen/Snacks
persönl. Aufwendungen
Alles was nicht unter Leistungen steht

Tour-Überblick

Zielflughafen:Malaga
Start / Ende:Malaga
Tour - Highlights:Marbella, Ronda, Arcos de la Frontera, Sevilla, Cordoba, Granada, Alhambra.
Tourdauer:8 Tage
Übernachtungen:7 Nächte
Rasttage:1 - Sevilla
Gesamtkilometer:ca. 1500 km
Mindestalter Fahrer:25
Führerschein Klasse:A
Tourart:Straßentour
Schwierigkeit:leicht
Kürzeste Etappe:180 km
Längste Etappe:240 km
Mindestteilnehmer:4

Stornobedingungen:
Bis 60 Tage vor Anreise: 20%
59 – 30 Tage vor Anreise: 40%
29 – 08 Tage vor Anreise: 70%
07 – 0 Tage vor Anreise: 100%