Portugal Genießertour

Motorradtour durch Portugal – ein Land der tausend Stimmungen, geprägt durch eine eindrucksvolle Naturkulisse. Von den weitläufigen Tieflandgebieten, den kilometerlangen Küstenstreifen, den fruchtbaren Hochebenen, welche durch Berge, Flusstäler und tiefe Schluchten gegliedert sind, bis zu den beeindruckenden Gebirgsmassiven, bleibt hier in Portugal kein Wunsch offen.
Ein Land, mit lebensfrohen und traditionsbewussten Einwohnern, mit köstlichen Speisen und weltbesten Weinen mit der Hauptstadt Lissabon, welche zu den belebtesten Städten Europas zählt.
Portugals Geschichte wurde von Seefahrern und Eroberern geprägt. Das Land selbst besticht durch eine eindrucksvolle Naturkulisse. Weitläufige Tieflandgebiete und kilometerlange Küstenstreifen, malerische Flusslandschaften und beeindruckende Gebirgsketten sind der Schauplatz für diese Motorradtour. Historische Städte, gastfreundliche Menschen, Köstliches aus der Küche und großartige Weine, sorgen für Kurzweile abseits der Straßen.
Auf dieser Motorradtour führt unser Weg über die Sierra Morena in die Berge der Sierra Estrella. Hier in den höchsten Erhebungen Portugals werden wir einen zusätzlichen Tag verbringen, bevor wir in Richtung des westlichsten Punktes von Europa aufbrechen, dem Cabo da Roca. Wir verbringen einen Extratag in der pulsierenden Metropole von Lissabon, Langeweile wird hier mit Sicherheit nicht aufkommen! Weiter geht unsere Reise entlang des Atlantiks nach Sagres, bevor wir über Aracena und Sevilla zum Ausgangspunkt unserer Motorradreise zurückkehren.

TOUR-ABLAUF

1. Tag Ankunft in Malaga
Ankunft am Flughafen von Málaga und Transfer zum Hotel. Während dem Essen und einem Glas spanischem Wein, werden wir uns kennen lernen und die nächsten Tage besprechen.
2. Tag Malaga –  Zafra
Die erste Etappe unserer Motorradreise führt durch die Bergwelt Andalusiens. Auf einer spektakulären Gebirgsstraße eröffnen wir diese Tour – willkommen im Motorradparadies Andalusien – und kurvig geht es am heutigen Tag auch weiter, durch die fast unberührte Natur der Sierra Morena, bevor wir unser Tagesziel Zafra erreichen.
3. Tag Zafra – Brücke von Alcantara – Manteigas
Über der Brücke von Alcantara (die bis heute am besten erhaltene Brücke aus der Zeit der Römer) erreichen wir Portugal. Hier in diesem Grenzgebiet zwischen Spanien und Portugal könnte man meinen, die Zeit wäre stehen geblieben: Korkeichenwälder, Blütenmeere und malerische Seen zieren unseren Weg in die Berge der Sierra Estrella.
4. Tag Manteigas – Serra Estrella – Manteigas
Wir verlängern unseren Aufenthalt in der Sierra Estrella um einen Tag, locken in der Umgebung doch herrliche Gebirgspässe und wunderbare Bergpanoramen. In dieser Region befinden sich die höchsten Berge Portugals, sie bieten Kurvenspaß und können als die Kür für jede(n) Motorradfahrer/in dieser Region befinden sich die höchsten Berge Portugals. Sie bieten Kurvenspaß und können als die Kür für jede/n Motorradfahrer/in gesehen werden. Abends entspannen wir uns in einem herrlichen Pousada, inmitten des Naturparks.
5. Tag Manteigas –  Castelo de Bode
Wir bleiben mit unseren Motorrädern den Panoramastraßen treu. Auch der heutige Teil unserer Tour kann wieder mit herrlichen Aussichten und perfekten Straßen aufwarten. Es geht über die Sierra de Lousa vorbei an authentischen Gebirgsdörfern und uralten, zum Teil verlassenen, Ortschaften.
6. Tag Castello de Bode –  Lissabon
Nur noch wenige Kilometer trennen uns von der Hauptstadt Portugals, Lissabon (Lisboa), welche am Nordufer des Tejo liegt. Die beste Art und Weise einen Eindruck von der Atmosphäre der Altstadt Lissabons zu gewinnen, ist ein Spaziergang durch den „barrio“ (Stadtteil) Alfama. Hier findet man ein Labyrinth unberührter enger Straßen und verschlungener Gassen mit Kopfsteinpflaster, alten Häusern, ehemaligen Palästen, Fischständen und Kneipen.
7. Tag Lissabon  – Roundtrip (Rasttag)
Wir fahren westlich, westlicher und am westlichsten Punkt des kontinentalen Europas – dem Cabo da Roca. Dort lassen wir unsere Blicke über die Weite des Atlantiks schweifen. Nach diesem Ausflug wenden wir uns wieder voll und ganz der Hauptstadt mit all den Sehenswürdigkeiten zu.
8. Tag Lissabon – Lagos
Von Lissabon geht es nun entlang des Atlantiks. Unsere Route führt vorbei am Cabo de Sines, dem Cabo de Sao Vicente, dem südwestlichsten Punkt des europäischen Festlands, nach Sagres. Herrliche Ausblicke über das Meer sind garantiert..
9. Tag Lagos – Aracena
Unser Weg führt uns heute weg vom Atlantik. Wir verlassen die Algarve und durchfahren die Provinz Alentejo. Es geht durch Korkeichenwälder, vorbei an Getreidefeldern und Olivenbäumen. Die Alleen geziert mit Eukalyptusbäumen scheinen sich fast endlos durch die Landschaft zu ziehen. In der Sierra Morena, wo sich die schwarzen Schweine tummeln, entspannen wir auf einer herrlichen Finca und lassen uns die die schwarzen Schweine, hier bekannt unter Cerdo Iberico, auf dem Teller schmecken.
10.Tag Aracena – Sevilla – Malaga
Auf unserem Weg zurück zum Ausgangsort unserer Tour verbleibt uns Zeit, um Sevilla zu besuchen. Sevilla gilt als Hauptstadt und Herz Andalusiens, Zentrum des Stierkampfes und des Flamencos – es ist zweifellos eine der aufregendsten und schönsten spanischen Städte. Wieder zurück in Malaga, hier können wir die Eindrücke der vergangenen Woche bei einem gemeinsamen Abschiedsdinner noch einmal an uns vorüberziehen lassen.
11. Tag Rückreise
Wir verabschieden uns von den neu gewonnenen Freunden und treten die Heimreise oder das individuelle Anschlussprogramm an.

Geringfügige Änderungen im Tourverlauf behalten wir uns vor.

Verfügbare Motorräder anzeigen

 BMW R 1200 RS
BMW R 1200 RS
  • Zweizylinder Boxer
  • 1170 ccm
  • 125 PS
  • 6
  • 82 cm
  • 236 kg
 BMW F 800 GT
BMW F 800 GT
  • Zweizylinder
  • 798 ccm
  • 90 PS
  • 6
  • 80 cm
  • 214 kg
  • 15 l
 BMW R 1250 R
BMW R 1250 R
  • Zweizylinder
  • 1254 ccm
  • 134 PS
  • 6
  • 82 cm
  • 239 kg
  • 18 l
 BMW S 1000 XR
BMW S 1000 XR
  • 4 Zylinder
  • 999 ccm
  • 165 PS
  • 6
  • 84 cm
  • 228 kg
  • 20 l
 BMW R 1250 GS Adventure
BMW R 1250 GS Adventure
  • Zweizylinder Boxer
  • 1254 ccm
  • 136 PS
  • 6
  • 89-91 cm
  • 268 kg
  • 30 l
 BMW R 1250 GS
BMW R 1250 GS
  • Zweizylinder Boxer
  • 1254 ccm
  • 136 PS
  • 6
  • 85-87 cm
  • 249 kg
  • 20 l
 BMW F 850 GS
BMW F 850 GS
  • Zweizylinder
  • 853 ccm
  • 95 PS
  • 6
  • 86 cm
  • 229 kg
  • 15 l
 BMW F 750 GS
BMW F 750 GS
  • Zweizylinder
  • 853 ccm
  • 77 PS
  • 6
  • 81,5 cm
  • 224 kg
  • 15 l
 BMW R 1200 R
BMW R 1200 R
  • 2 Zylinder
  • 1170 ccm
  • 125 PS
  • 6
  • 79 cm
  • 232 kg
  • 18 l
 BMW F 700 GS
BMW F 700 GS
  • Zweizylinder
  • 798 ccm
  • 75 PS
  • 6
  • 82 cm
  • 186 kg
  • 16 l
 BMW F 800 GS Adventure
BMW F 800 GS Adventure
  • 2 Zylinder
  • 798 ccm
  • 85 PS
  • 6
  • 89 cm
  • 214 kg
  • 24 l
 BMW F 800 GS
BMW F 800 GS
  • 2 Zylinder
  • 798 ccm
  • 85 PS
  • 6
  • 88 cm
  • 178 kg
  • 16 l
 BMW R 1200 GS LC Adventure
BMW R 1200 GS LC Adventure
  • 2 Zylinder Boxer
  • 1170 ccm
  • 125 PS
  • 6
  • 89 - 91 cm
  • 220 kg
  • 30 l
 BMW R 1200 GS LC
BMW R 1200 GS LC
  • 2 Zylinder Boxer
  • 1170 ccm
  • 125 PS
  • 6
  • 85 - 87 cm
  • 205 kg
  • 20 l
 BMW R 1200 RT LC
BMW R 1200 RT LC
  • 2 Zylinder Boxer liquid cooled
  • 1170 ccm
  • 125 PS
  • 6
  • 80,5 - 82,5 cm
  • 221 kg
  • 25 l
  • Kofferset, Windschutzscheibe

Tour-Termine

Portugal Genießertour
23.05. – 02.06.2020
03.10. – 13.10.2020

Preisübersicht

Preis pro Person
BMW F 700 GS3.458.-
BMW F 750 GS3.548.-
BMW F 800 GS + GT3.548.-
BMW F 850 GS3.593.-
BMW F 800 GS Adv.3.593.-
BMW R 1200 R3.638.-
BMW F 850 GS Adv.3.638.-
BMW R 1200 GS + RS3.683.-
BMW R 1250 GS + R3.728.-
BMW R 1200 GS Adv.3.773.-
BMW R 1250 GS Adv.3.818.-
BMW R 1200 RT3.818.-
Beifahrer/in2.490.-
Einzelzimmer450.-
Mit eigenem Motorrad2.590.-

Leistungen

  • Übernachtungen in erstklassigen 4 Sterne Hotels
  • Inklusive Halbpension
  • Mietmotorrad Ihrer Wahl inklusive
  • Haftpflicht- u. Vollkaskoversicherung (ohne Selbstbeteiligung siehe Info)
  • Begleitfahrzeug für Sozia und Gepäck
  • Deutschsprachiger Tourguide
  • Erinnerungsgeschenk
  • Flughafentransfer
  • Reiseführer
  • Infomaterial
  • Steuern

Nicht enthalten sind:
Flüge
Benzin
Mittagessen/Snacks
persönl. Aufwendungen
Alles was nicht unter Leistungen steht

Tour-Überblick

Zielflughafen:Malaga
Start / Ende:Malaga
Tour - Highlights:Kurven, Berg- und Küstenlandschaften ohne Ende; historische Sehenswürdigkeiten; gutes Essen und Wein; Lissabon, Sagres, Lagos, Sevilla.
Tourdauer:11 Tage
Übernachtungen:10 Nächte
Rasttage:1 - Lissabon
Gesamtkilometer:ca. 2530 km
Mindestalter Fahrer:25
Führerschein Klasse:A
Tourart:Straßentour (Genießer Tour)
Schwierigkeit:leicht
Kürzeste Etappe:180 km
Längste Etappe:380 km
Mindestteilnehmer:4

Stornobedingungen:
Bis 60 Tage vor Anreise: 20%
59 – 30 Tage vor Anreise: 40%
29 – 08 Tage vor Anreise: 70%
07 – 0 Tage vor Anreise: 100%