Kuba – Motorradreise auf der Sonneninsel

Kuba – Motorradreise auf der Sonneninsel
Der Inselstaat Kuba ist aufgrund seiner traumhaften Lage in der Karibik, seiner Geschichte und des besonderen Lebensstils der Kubaner ein außergewöhnliches Reiseziel. Die Nähe zum Äquator und umgeben von warmen Meeren, ist Kuba klimatisch sehr angenehm, nur im Winter weht manchmal ein kühlerer Wind aus dem Norden, die Temperaturen gehen aber im Durchschnitt nicht unter 26 Grad.
Kuba ist bekannt für Salsa Musik, Kubanischen Rum in verschiedensten Variationen und den weltberühmten von Hand gedrehten Zigarren. Aber Kuba hat viel mehr zu bieten, die exotische Landschaft, traumhafte Strände und nicht zu vergessen die Bauten der Spanischen Kolonialzeit die als Weltkulturerbe in die Liste der Unesco aufgenommen wurden sind allein schon eine Reise wert.
Unsere geführte Motorradtour mit Begleitfahrzeug und Gepäcktransport bietet die Gelegenheit, diese Insel mit Harley-Davidson Modellen zu bereisen.Die Etappen sind so bemessen, dass sie noch genug Zeit lassen, Land und Leute kennen zu lernen. Die Straßen sind von unterschiedlicher Qualität und alle asphaltiert, es ist aber immer mal mit Straßenschäden, Fuhrwerken, Radfahrern, Tieren und Leuten zu rechnen. Die bezaubernde Landschaft und das geringe Verkehrsaufkommen auf den Strecken verspricht aber angenehmes Fahren, deshalb sprechen wir hier auch von einer Geniessertour der besonderen Art.

TOUR-ABLAUF

Zeichenerklärung: A = Abendessen; F = Frühstück; A = Abendessen; AI = All inklusive

 

1. Tag Ankunft Havanna
Empfang und Begrüßung am Flughafen Havanna. Anschließend Transfer zum Hotel. Willkommensdinner in einem lokalen Restaurant (Paladar). (A).

2. Tag Stadtrundfahrt Havanna
Nach dem Frühstück Übernahme der Motorräder. Im Anschluss beginnt eine kleine Stadtrundfahrt durch das Havanna des 19. und frühen 20. Jahrhunderts vom Revolutionsplatz mit dem Konterfei von Ché Guevara und dem Denkmal von José Martí und weiteren interessanten Sehenswürdigkeiten während der Fahrt bis zur Altstadt. Nach dem Mittagessen aus der Hauptstadt raus Richtung Westen, je nach Wetterlage via Autobahn oder der Küste entlang über Mariel, wo im Jahre 2010 das größte Bauvorhaben seit Beginn der Revolution begonnen hat: der Hafen von Mariel und die gleichnamige Sonderwirtschaftszone. Danach geht es mitten durch wunderschöne grüne Landschaft bergaufwärts Richtung UNESCO Biosphärenreservat Las Terrazas. (F/M/A)

3. Tag Havanna – Viñales 190 km
Frühmorgens Fahrt in die Tabakregion San Juan y Martínez, wo die weltbesten Zigarren produziert werden. Beim Besuch einer Casa del Veguero (Haus eines Tabakbauers) wird der Prozess von der Tabakpflanze zur Zigarre erklärt. Anschließend Weiterfahrt nach Viñales. Hier erheben sich aus der flachen, roten Erde gigantische, von saftigem Grün überzogene Kalksteinfelsen, die berühmten Mogotes. Fahrt durch das wunderschöne Viñalestal. Am späteren Nachmittag Rückfahrt nach Las Terrazas. (F/M/A)

4. Tag Viñales – Ciénaga de Zapata – Cienfuegos 450 km
Frühmorgens längere Fahrt auf der Autobahn in Richtung Zentralkuba zum Mittagessen z.B. im Restaurant „La Boca de Guamá“ auf der Zapata Halbinsel. Besichtigung der 2. größten Krokodilfarm der Welt, wo sich meterlange Echsen bestaunen lassen und des Museums „Playa Girón“, welches die Invasion der Schweinebucht vom 17.04.1961 sehr detailliert dokumentiert. Anschließend weiter in die von französischer Kolonialarchitektur geprägte Hafenstadt Cienfuegos. (F/M/A)

5. Tag Cienfuegos – Trinidad 80 km
Morgens optionaler Ausflug in Cienfuegos. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Trinidad – UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (F/M/A)

6. Tag Trinidad
Heute steht der Tag zur freien Verfügung. Ihr Guide kann Ihnen Programmvorschläge machen. Bitte beachten Sie, dass die Harleys nur in Begleitung des Guides genutzt werden dürfen.
„Programmvorschlag (ohne Harleys)“:
Am Morgen Fahrt zum Nationalpark Topes de Collantes in der Sierra del Escambray. Weiter auf abenteuerlichen Feldwegen bis zum Ausgangspunkt des Trails. Wanderung durch eine tropische Pflanzenwelt und anschliessendes rustikales Mittagessen in einer Finca inmitten einer herrlichen Naturkulisse. Je nach Wanderweg gibt es die Möglichkeit zum Baden in natürlichen Schwimmbecken unter Wasserfällen. Spätnachmittags zurück nach Trinidad. Abendessen im Hotel. Abends Streifzug durch das romantisch-musikalische Nachtleben und mit Besuch in der Casa de la Trova oder Casa de la Música mit Tanz und Livemusik. (F/A)

7. Tag Trinidad – Santa Clara – Varadero 330 km
Entlang der Ausläufer des Escambraygebirges Fahrt Richtung Zentrum der Insel in das historische Santa Clara, wo Che Guevara seinen größten Sieg errang und seine letzte Ruhestätte fand. Besichtigung des Che Guevara Denkmals . Nach dem Mittagessen Weiterfahrt ins Strandparadies Varadero. Übernachtung mit All Inclusive Verpflegung. (F/M/AI)

8. Tag Varadero
Die weltbekannten Strände von Varadero liegen an der Nordküste Kubas auf der rund 20 Kilometer langen Halbinsel Hicacos. Mit seinen weißen, langen Traumstränden und dem türkisblauen Meer ist und bleibt Varadero das bekannteste und größte Badeferienparadies Kubas. Eine verführerische Kulisse zum Träumen und die Seele baumeln lassen, Abschalten und sich am Pool des Hotels oder am Strand des kubanischen Juwels verwöhnen lassen. Übernachtung mit All Inclusive: siehe Vortag. (AI)

9. Tag Varadero – Havanna 190 km
Gegen Mittag Fahrt nach Havanna. Abgabe der Harleys im Clubhouse. Abschlussabendessen in einem lokalen Restaurant in Havanna. Übernachtung mit Frühstück: Mittelklassehotel in Havanna z.B. Hotel Habana Libre (4*) oder ähnlich. (F/A)

10. Tag Havanna
Morgens Zeit für Einkäufe und Souvenirs. Gegen Mittag Check-Out im Hotel und Transfer (je nach Rückflugzeit) zum Flughafen Havanna für den Check-In zum Flug nach Europa. Für Gäste, die in Varadero verlängern, gibt es die Möglichkeit einen Privattransfer ab Havanna bis nach Varadero zu buchen (gegen Aufpreis). (F)

 

Kleine Änderungen des Routenverlaufs behalten wir uns vor!

Verfügbare Motorräder anzeigen

 Harley-Davidson Heritage Softail
Harley-Davidson Heritage Softail
  • V-Twin
  • 1753 ccm
  • 78 PS
  • 6
  • 69 cm
  • 347 kg
  • 19 l
  • Windschutzscheibe, Satteltaschen, sissy bar
 Harley-Davidson Street Glide
Harley-Davidson Street Glide
  • V-Twin
  • 1753 ccm
  • 90 PS
  • 6
  • 69 cm
  • 376 kg
  • 22,7 l
  • Windschutzscheibe, Kofferset, Soundsystem, GPS Navi
 Harley-Davidson Fat Boy
Harley-Davidson Fat Boy
  • V-Twin
  • 1688 ccm
  • 78 PS
  • 6
  • 65 cm
  • 313 kg
  • 19 l
  • Satteltaschen
 Harley-Davidson Electra Glide Ultra Classic
Harley-Davidson Electra Glide Ultra Classic
  • V-Twin
  • 1753 ccm
  • 90 PS
  • 6
  • 74 cm
  • 414 kg
  • 23 l
  • Windschutz, Kofferset, Topcase, Soundsystem, GPS Navi
 Harley-Davidson Road King
Harley-Davidson Road King
  • V-Twin
  • 1753 ccm
  • 90 PS
  • 6
  • 70 cm
  • 379 kg
  • 23 l
  • Windschutzscheibe, Koffer

Tour-Termine

Kuba – Motorradreise auf der Sonneninsel

16.01. – 25.01.2020
06.02. – 15.02.2020
05.03. – 14.03.2020
02.04. – 11.04.2020
14.05. – 23.05.2020
04.06. – 13.06.2020
09.07. – 18.07.2020
20.08. – 29.08.2020
10.09. – 19.09.2020
08.10. – 17.10.2020
10.12. – 19.12.2020

Preisübersicht

Preis pro Person
Preise Fahrer/in4.235.-
Begleitperson1.780.-
Einzelzimmer260.-

Leistungen

  • Übernachtung in sehr guten 3-4 Sterne Hotels
  • 9 x Frühstück, 5 x Mittagessen
  • 7 x Abendessen, 2 x All Inclusive
  • Motorrad Ihrer Wahl inkl. Freimeilen
  • Kubanische Haftpflichtversicherung
  • Kaskoversicherung Selbstbeteiligung 1.500.- USD
  • Zusatzversicherung Erstattung der Selbstbeteiligung (= ohne Selbstbeteiligung)
  • Zusatzhaftpflichtversicherung 1 Mio. Euro Deckung
  • Begleitfahrzeug für den Gepäcktransport (ab 4 Fahrer/innen)
    (bei 1-3 ist Platz im Trike des Tourguides)
  • Mechanikerservice für die Motorräder
  • Ausflüge, Besichtigungen u. Eintritte (laut Programm)
  • Englisch-sprechende Reiseleitung
  • Transfers Flughafen Havanna (nur an den Tourtagen)
  • 250 Seiten Reiseführer
  • Steuern

Nicht enthalten sind:
Flüge (wir suchen gerne die Passenden)
Verpflegung (außer die genannte)
Alles was nicht unter Leistungen steht

Tour-Überblick

Zielflughafen:Havanna
Start:Havanna
Ende:Havanna
Tour - Highlights:Havanna, Viñales, Zapata Halbinsel, Schweinebucht, Cienfuegos, Trinidad, Sierra del Escambray, Santa Clara, Varadero,
Tourdauer:10 Tage
Übernachtungen:9 Nächte
Rasttage:2
Gesamtkilometer:ca. 1240 km
Mindestalter Fahrer:21
Führerschein Klasse:Internationaler Führerschein
Tourart:Straßentour
Schwierigkeit:leicht - mittel
Kürzeste Etappe:80 km
Längste Etappe:450 km
Mindestteilnehmer:1

Stornobedingungen:
bis 60 Tage vor Abreise: 20 %
59–30 Tage vor Abreise: 40 %
29–15 Tage vor Abreise: 50 %
14–07 Tage vor Ankunft: 75 %
06–0 Tag(e) vor Abreise: 100 %